Förderverein spendiert Ausflug in den Hochseilgarten

Realschule würdigt hilfsbereiten Einsatz im Schulalltag

Was wäre unsere Schule ohne den tollen Einsatz unserer fleißigen Schülermediatoren, Buslotsen und Schulsanitäter?

Auch in diesem Schuljahr haben sich einige Realschülerinnen und -schüler, die sich besonders für die Schulgemeinschaft und das Wohl ihrer Mitschüler eingesetzt haben, ein besonderes Lob verdient. Als Dank für ihr tägliches Engagement spendierte ihnen der Förderverein zum Schuljahrsende einen Ausflug in den Hochseilgarten im Kennelbad. In luftiger Höhe konnte unter fachkundiger Anleitung der begleitenden Hochseilgartentrainer Frau Laser und Herrn Hermes nach Herzenslust geklettert, gegrillt, gefuttert und natürlich gemeinsam gelacht werden. Konrektor Sascha Hermes: „Dies ist ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit. Im Schulalltag helfen uns unsere Mediatoren, Schulsanis und Buslotsen ganz prima.“

Eric (Kl.8a) hat der Ausflug richtig gut gefallen: „Das Klettern hat richtig Spaß gemacht. Und danach gab’s was Leckeres vom Grill. Super, dass wir heute keinen Unterricht hatten!“