Schulbeginn nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien beginnt der Unterricht am Donnerstag, den 15.08.2019.

Klasse 5:

Für die 5. Klassen beginnt der Einschulungsgottesdienst 8.15 Uhr in der Kirche und die Einschulungsfeier 9.30 Uhr in der Aula der Realschule Vechelde. Schulschluss ist für die 5. Klassen nach der 5. Stunden (12.00 Uhr).

Klasse 6:

Die Religionskinder treffen sich zur 1. Stunde für die Vorbereitungen des Gottesdienstes. Der Unterricht findet von der 2. bis zur 6. Stunde statt.

Klasse 7 und 8b:

Für die 7. Klassen und die Klasse 8b findet der Unterricht von der 2. bis zur 6. Stunde statt.

Klasse 8a, 8c, 9. und 10.:

Für die Klassen 8a, 8c, 9. und 10. findet der Unterricht von der 1. bis zur 5. Stunde statt.

Bis zum Schulbeginn wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien!

Entlassung der Klassen 10a, 10b und 10c

Am 21. Juni 2019 war es wieder soweit. Die Realschule Vechelde verabschiedete drei 10. Klassen. In der Hoffnung, dass die Abschlussschülerinnen und -schüler unsere Realschule in guter Erinnerung behalten, verbleiben wir mit einem herzlichen Dankeschön und wünschen allen Schülerinnen und Schülern alles erdenklich Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Klasse 10a

Klasse 10b

Klasse 10c

Betonkunst im Innenhof

Der Wahlpflichtkurs Kunst der 10. Klassen der Realschule Vechelde hat sich als Projekt zum Thema „Betonkunst“ vorgenommen, das Schullogo in das Pflaster des Innenhofes der Schule einzulassen. Dazu wurde aus dem bestehenden Pflaster ein Quadrat mit den Maßen 60cm x 60cm ausgeschnitten.

Die Schüler haben im Vorfeld die Puzzleteile und Buchstaben des Logos aus 8cm dicken Styrodur- Platten mit einem heißen Draht ausgeschnitten, um sie als Platzhalter bzw. Form für das bevorstehende Betonieren zu verwenden.

Die farbliche Gestaltung des Schullogos ist mit Hilfe von Farbpigmenten erfolgt, welche in die Betonmasse eingerührt wurden. Anschließend wurde die Masse in die vorbereitete Form gegossen, wobei die Styrodur- Buchstaben den Platz für den zweiten Betonguss freigehalten haben.

Nach dem Aushärten wurden die Styrodur- Buchstaben entfernt und die Buchstaben betoniert.

Realschule beteiligt sich an der Aktion „Müll in der Landschaft“

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Schüler der Realschule Vechelde wieder an der von A+B – Peine organisierten Aktion „Müll in der Landschaft“, bei der sie mit eigenen Handschuhen und Müllsäcken allerhand Unrat im Ortskern und umliegenden Gemeindeteilen sammelten. Vom Kippenstummel, über Altkleider und LKW-Reifen fand sich leider recht viel achtlos weggeworfener Müll an. Insgesamt trugen die Schüler 220 kg Müll zusammen, der von A+B fachgerecht entsorgt wurde.

Vielen Dank für die logistische Unterstützung an Frau Saal von A+B.

Anmeldetermine für die zukünftigen 5. Klässler

Die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen an der Realschule Vechelde ist in der Woche vom

6. Mai 2019 bis 10. Mai 2019

jeweils von 7.30 bis 14.00 Uhr

möglich.

Folgende Unterlagen sind mitzubringen:

Das Halbjahreszeugnis im Original.

Ab drei schulpflichtigen Kindern die Schulbescheinigungen für das zweite und dritte Kind zur Minderung der Gebühr für die Schulbuchausleihe.

Eventuell vorhandene Bildungskarten.

Formulare:

Anmeldung an der Realschule Vechelde

Seite an Seite – Finnlandaustausch 2019

Schülerinnen und Schüler des Finnlandaustausches 2019

Innerhalb eines Jahres haben wir unsere Austauschpartner kennengelernt, sie jedoch nie persönlich gesehen. In unserer Finnland AG haben wir schrittweise Vorbereitungen zum Austausch getroffen. Wir haben uns über Finnland, die Kultur, die dortigen Schulen, die Partnerstadt Valkeakoski informiert und Plakate dazu gestaltet. Dabei waren Schülerinnen und Schüler der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums in Vechelde beteiligt.
In den folgenden Berichten können sie lesen, wie es uns in Finnland ergangen ist und was wir alles gemacht haben.

Hier gibt es mehr

Einladung zum Info-Nachmittag für die Grundschulen der Realschule Vechelde am 1. März

Realschule lädt Grundschulabgänger mit ihren Eltern zum Schnuppern ein

Aus erster Hand können sich Grundschüler und ihre Eltern bei der Informationsveranstaltung am Freitag, den 01.03.2019 ab 16.00Uhr über die  Realschule Vechelde  informieren.

Alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus den umliegenden Grundschulen sind herzlich eingeladen gemeinsam mit ihren Eltern mehr über die Schulform sowie Bildungsangebote und Abschlüsse zu erfahren.

Neben zahlreichen Infos über Schulkonzept und Ganztagsangebot für die Eltern soll es für die Grundschüler vorrangig um praktische Einblicke in den Schulalltag gehen. Die Kinder können sich auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Realschule freuen, bei der sie in kleinen Gruppen von Fünftklässlern betreut werden.

Schulleiterin Claudia Rühmann, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler freuen sich über zahlreiche interessierte Gäste, die sich bei Rundgängen durch die Fach- und Klassenräume einen ersten Eindruck vom Schulleben verschaffen. Bei Kaffee und Kuchen stehen für Auskünfte und Fragen ebenso Elternvertreter und Realschüler zur Verfügung.

Die Schulgemeinschaft der Realschule Vechelde freut sich auf Ihren Besuch.

Die Anmeldung der Kinder für die zukünftigen 5. Klassen an der Realschule Vechelde ist

in der Woche vom 6. Mai – 10. Mai 2019 jeweils von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr möglich.

Gemeinsam sind wir stark! – Sicherheitstraining Klasse 5

„Wer ist der Stärkste?- „Wir!“, „Wer ist der Klügste?“- „Wir!“ Mit diesen beiden Motiven starteten die 5. Klassen das zweitägige Sicherheitstraining an der Realschule Vechelde unter der Leitung von Stefan Cavelmann.

Das Training umfasste zum einen theoretische Grundlagen zur Gewaltprävention und gewaltfreier Konfliktlösung. Zum anderen erlernten die Schülerinnen und Schüler Strategien, um eine mögliche Gewalteskalation zu verhindern.

Ein wichtiges Ziel des Trainings stellte dar, Gefahrensituationen richtig einschätzen und abwenden zu können.

Aber was wäre ein Training ohne eine Praxisphase?! Dazu erlernten und trainierten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam in der Sporthalle einfache Techniken zur Selbstverteidigung.

Weitere Bilder: Gemeinsam sind wir stark! – Sicherheitstraining Klasse 5

Medienpädagogische Elternabende im Rahmen des Projektes „Digitale Welten – Was nutzt Ihr Kind?“

Sehr geehrte Eltern,

brauchen Sie Hilfestellung bei der Entscheidung, wann Ihr Kind ein Smartphone haben darf? Kennen Sie Lisa und Lena, Gronkh oder Bibi – die YouTube Stars Ihrer Kinder? Fragen Sie sich, ob die Spiele-App für Ihren Sohn oder Ihrer Tochter geeignet ist? Antworten auf solche und weitere Fragen rund um die Mediennutzung Ihrer Kinder bekommen Sie auf medienpädagogischen Elternabenden im Rahmen des Projektes „Digitale Welten – Was nutzt Ihr Kind?“.

Dort erfahren Mütter und Väter welche Chancen und Risiken die Mediennutzung ihrer Kinder birgt und sie bekommen Tipps und Impulse für die Medienerziehung zuhause.

Für die kostenfreien Elternveranstaltungen können Referentinnen und Referenten gebucht werden, die von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) in Zusammenarbeit mit dem Verein Blickwechsel e.V. medienpädagogisch fortgebildet wurden.

Kooperationspartner des Projektes sind die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MS).

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Buchungsbedingungen einer medienpädagogischen Elternveranstaltung finden Sie auf unserer Website http://www.jugendschutz-niedersachsen.de/medien/digitale-welten-was-nutzt-ihr-kind/ oder entnehmen diese dem beigefügten Projektflyer.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Hanel

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Leisewitzstr. 26
30175 Hannover
Tel.: 0511 858788
Fax: 0511 2834954
info@jugendschutz-niedersachsen.de
www.jugendschutz-niedersachsen.de

Weitere Informationen im folgenden Flyer: Digitale Welten Projektflyer