Klassenfahrt der 6a und 6c nach Otterndorf 07.-09.05.18

Am 07.05.2018 ging es los zur gemeinsamen Klassenfahrt der Klassen 6a und 6c nach Otterndorf. Begleitet wurden die Klassen von Frau Fritsche, Herrn Rössing, Frau Litwin und Herrn Ritter.

Nach einem leckeren Mittagessen und dem Einrichten der Zimmer wurde erstmal das wunderschöne Wetter genossen. Beim Bernsteinschleifen konnten die Schülerinnen und Schüler für sich oder für ihre Mütter zum anstehenden Muttertag eine Kette selbst anfertigen. Nach dem Abendessen ging es dann endlich zum Strand und fast niemand ließ es sich nehmen, das schon angenehme Wasser mit den Füssen zu testen.

Continue reading Klassenfahrt der 6a und 6c nach Otterndorf 07.-09.05.18

Die 10a und 10b der Realschule Vechelde auf Abschlussfahrt – ein straffes Programm

Die 10a und 10b der Realschule Vechelde auf Abschlussfahrt – ein straffes Programm

Am 16.04.2018 ging es auf zur Abschlussfahrt der 10a und der 10b nach Hamburg, begleitet von den Klassenlehrern Herr List und Frau Ellerbrock sowie den begleitenden Lehrerinnen Frau Caprano und Frau Skott.

Direkt nach der Ankunft in unserem Hostel ging es los mit einem ersten Stadtrundgang, um Hamburg kennenzulernen. Und ein erstes Hamburger Original haben wir kennen und lieben gelernt, das Franzbrötchen. Am Abend stand dann ein gemeinsamer Besuch des Hard Rock Cafés an, insgesamt haben wir bereits am ersten Tag 15 Kilometer zu Fuß zurückgelegt.

Klasse 10a

Continue reading Die 10a und 10b der Realschule Vechelde auf Abschlussfahrt – ein straffes Programm

Aktion „Blau-gelbe Weihnachtsengel“ der Eintracht Braunschweig Stiftung

Im Rahmen der Aktion „Blau-gelbe Weihnachtsengel“ hat die Eintracht Braunschweig Stiftung insgesamt 28.000 Euro für Projekte zur Verfügung gestellt, für die sich Fanclubs oder Fangruppierungen gemeinsam mit sozialen Einrichtungen bewerben konnten.

14 Projektanträge gingen von unterschiedlichsten Bündnissen ein, die sich nun jeweils über eine Spende von 2.000 Euro freuen können. Die symbolischen Schecks wurden im Vorfeld des heutigen Heimspiels von Eintracht Braunschweig gegen Arminia Bielefeld übergeben und das Geld ausgezahlt.

Kompletter Bericht: Aktion „Blau-gelbe Weihnachtsengel“ der Eintracht Braunschweig Stiftung

Frühjahrsputz in der Gemeinde Vechelde – Die Realschule Vechelde half eifrig mit

Die Schüler und Schülerinnen der fünften bis neunten Klassen machten sich am 09.März 2018 gemeinsam mit ihren Lehrern und der Schulleitung vier Stunden in der Gemeinde Vechelde auf den Weg, um pünktlich zu Ostern aufzuräumen.

Mit eigenen Handschuhen und Müllsäcken von A+B gesponsert wurde allerhand Unrat im Ortskern und umliegenden Gemeindeteilen gesammelt. Vom Kippenstummel, über Altkleider und Autofelgen fand sich leider recht viel achtlos weggeworfener Müll an. Sensibilisiert durch die vorangegangene Projektwoche waren die Kinder erstaunt, aber auch entsetzt wie respektlos teilweise mit der Natur umgegangen wird. „Ohne Müll sieht’s schöner aus!“ fanden viele Schüler. Kurzum: Bei der Aktion „Müll in der Landschaft“, von A+B ins Leben gerufen, waren Schüler und Lehrer engagiert dabei in der Gemeinde Vechelde zu einem sauberen Bild beizutragen.

Vielen Dank für die logistische Unterstützung an Frau Saal von A+B.

Info-Nachmittag für Viertklässler und ihre Eltern an der Realschule Vechelde am 02.03.2018

Am 02.03.2018 haben wieder zahlreiche Grundschüler mit ihren Eltern in der Realschule Vechelde geschnuppert. Die Teilnahme an den Mitmachangeboten war enorm. So konnten die Schüler eigene Produkte im Kunstraum, im Werkraum und in Textil herstellen. In der Sporthalle konnten sich die Kinder austoben, sie lernten die Schulsanitäter und ihre Arbeit kennen, probierten verschiedene Instrumente im Musikraum aus und durften im Physik- und Chemieraum experimentieren. Auch die Schüler-Mediatoren haben den neugierigen Viertklässlern von ihrer Arbeit berichtet.

Während die Kinder, geführt von Fünftklässlern, neugierig die Schule erkundeten, haben sich Eltern und andere Angehörige einen Eindruck vom Schulleben verschafft. Die einzelnen Fachbereiche stellten sich vor und in zahlreichen Gesprächen mit Lehrkräften und der Schulleitung haben sich die Eltern interessiert informiert.

Weitere Bilder: Info-Nachmittag der Realschule Vechelde am 02.03.2018

„Schacht Konrad“ Besichtigung der 10. Klassen

Für die Besichtigung des zukünftigen Atommüllendlagers „Schacht Konrad“ mussten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zünftiges Grubenkleidung tragen. Unter Tages in über 1000m Tiefe entpuppte sich die Tour bei Temperaturen um 30°C als ein aufregendes Abenteuer.

Klasse 10a
Klasse 10c

Einladung zum Info-Nachmittag der Realschule Vechelde am 2. März

Realschule lädt Grundschulabgänger mit ihren Eltern zum Schnuppern ein

Aus erster Hand können sich Grundschüler und ihre Eltern bei der Informationsveranstaltung am Freitag, den 02.03.2018 ab 16.00Uhr über die  Realschule Vechelde  informieren.

Alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus den umliegenden Grundschulen sind herzlich eingeladen gemeinsam mit ihren Eltern mehr über die Schulform sowie Bildungsangebote und Abschlüsse zu erfahren.

Continue reading Einladung zum Info-Nachmittag der Realschule Vechelde am 2. März

Besuch vom Polizisten

Rainer Röcken besuchte die Realschule Vechelde, um Schülern der fünften und sechsten Klassen einige Informationen zum Verhalten mit ihrem Handy, im Besonderen mit WhatsApp zu geben.

Auch der Punkt Mobbing wurde thematisiert und den Kindern die Folgen solch einer Straftat deutlich gemacht. Akzeptieren und Respektieren von Mitmenschen, ein freundlicher und netter Umgang im ganzen Leben und besonders in der Schule waren ein wichtiger Inhalt dieses Besuchs. Außerdem hatten die Kinder viel Zeit für Fragen und am Ende wussten alle, dass was einmal im Netz gelandet ist, nie vergessen wird.

Selbstverteidigung für die Fünftklässler der Realschule Vechelde

Auch in diesem Jahr konnten unsere beiden fünften Klassen mit großzügiger Unterstützung des weißen Rings und der Eltern der Kinder an einem zweitägigen Training zum Thema „Selbstverteidigung und Sicherheit“ teilnehmen. Stephan Cavelmann vermittelte den Kindern engagiert in vier Theoriestunden neue Einblicke in ihre Wünsche, ihr Verhalten und deren Konsequenzen. Es folgten sechs Stunden mit praktischen Übungen in der Turnhalle, in denen das Hauptaugenmerk auf Selbstbehauptung, Teamfähigkeit und Persönlichkeitsentwicklung lag.

Die Kinder haben in den beiden Tagen viele neue Einblicke über sich und ihre Mitschüler erlangt und voller Begeisterung viele der Übungen auch gleich zuhause an ihren Eltern und Geschwistern erprobt.

zur Bildergalerie